Das Salz in der Suppe

 

Technische Spielereien mit Nutz- und Unterhaltungswert bringen Spaß und Abwechslung auf eine Online-Präsenz und helfen Ihnen beim Vermitteln komplexer Zusammenhänge. Hier drei Beispiele, die Ihnen aber nur als Anregung dienen sollen. In Wahrheit ist noch viel mehr möglich. Sprechen Sie mit uns, wir machen Ihnen gerne ein Reihe von Vorschlägen, wie Sie auch Ihre Website „aufpeppen“ können.

Für einen unserer Kunden haben wir beispielsweise anläßlich des Einzugs in sein neues Firmengebäude einen virtuellen Firmenrundgang inszeniert. Der Besucher kann das Gebäude entweder durch den Eingang betreten oder aber sich auf einer Karte des Gebäudes direkt in eines der Zimmer klicken und dort seine Tour starten. Mit einem Mausklick gelangte man dann durch jede Tür von Raum zu Raum. Teilweise konnte man sich aber auch in den Räumen drehen und umschauen, das Licht einschalten oder Tore öffnen. Alles in allem entstand so eine kurzweilige Entdeckungsreise durch die neuen Räumlichkeiten
Zeigen Sie Ihre Produkte doch von der besten Seite. Oder am besten gleich von allen Seiten. Mit QTVR erhält der Betrachter die Möglichkeit Bildobjekte selbst zu drehen und so von allen Seiten zu betrachten. QTVR (Quicktime Virtual Reality) ist ein von Apple entwickeltes Format zur dreidimensionalen Darstellung von Landschaften und Objekten, entweder in Form eines Panoramas, bei dem sich der Besucher „auf der Stelle“ dreht und damit eine 360 Grad Rundumsicht erhält oder in Form eine Ouicktimeobjektes, das der Benutzer mittels Maussteuerung um die eigene Achse drehen kann um so einen dreidimensionalen fotorealistischen Eindruck zu erhalten.
Zur Produktion eines Quicktime Movies sind mindestens 24 Einzelbilder des zu bewegenden Objekts jeweils aufgenommen im Abstand eines 15 Grad Winkels nötig. Dabei ist wichtig, dass das Objekt genau auf seinem optischen Mittelpunkt gedreht wird um ein Wackeln oder Springen zu verhindern. Außerdem ist bei der Ausleuchtung des Objekt darauf zu achten, dass der Schatten oder die Reflexionen auf dem Objekt so mitwandern, dass der Eindruck entsteht, als ob tatsächlich das Objekt gedreht wird.
Wir sind in der Lage QTVR-Filme von Objekten fast jeder Größe zu erzeugen.
Eine Spezialität von Bokowsky + Laymann, die Sie in verschiedenen Projekten finden können, sind auch interaktive technische Illustrationen. Mit den multimedialen Möglichkeiten des Internets lassen sich hervorragend technische Zusammenhänge und Details verständlich erklären und veranschaulichen. Wir visualisieren die Funktionen und Details Ihrer Produkte, so wie in diesem Beispiel:

 



Telesys:
Virtueller Firmenrundgang




AL-KO Garten + Hobby:
AL-KO Ride-On 620 als QTVR - Drehbar nach allen Seiten




AL-KO Garten + Hobby:
QTVR-Produktion bei AL-KO
 








Daten-/Sprach-Kanal bei ISDN. Die beiden ISDN...
S. Website ...
Mehrfachverwertung redaktioneller Inhalte. Viele große Content-Produzenten...




Die Bokowsky+Laymann Methode im Detail.
Die fünfGrundsätze unserer Arbeit