Content is King!

 

Wir entwickeln Werkzeuge für die kontrollierte Entwicklung Ihrer Markenpersönlichkeit im virtuellen Raum.

International tätige und mehrdimensional organisierte Unternehmen und Organisationen sollten sich nicht darauf beschränken, für Ihre Webseiten nur ein stimmiges Screendesign zu entwickeln. Sie benötigen darüber hinaus auch Instrumente zur kontrollierten (Fort-) Entwicklung ihrer Markenpersönlichkeit im virtuellen Raum. Bedenken Sie: Die Online-Präsenzen der verschiedenen Tochterunternehmen und ausländischen Niederlassungen sind nur einen Mausklick voneinander entfernt. Insofern ist es wichtig, einheitliche Qualitäts- und Kommunikationsstandards für alle dem Unternehmen zugehörigen Internet- und Extranetprojekte zu definieren
Wir entwickeln für Ihr Unternehmen verbindliche Guidelines für die Nutzung von Online-Medien. Darin gehen wir vor u.a. auf folgende neuralgischen Punkte ein: Entwicklung eines einheitlichen Domainkonzept, Regelung der E-Mailnutzung, Einhaltung elementarer Sicherheitsbestimmungen, Beachtung der rechtliche Rahmenbedingungen sowie die klare Regelung von Verantwortungen und Vereinheitlichung von Prozessen.
Online-Medien stellen in punkto Gestaltung eigene Ansprüche. Gestaltungsrichtlinen für Print-Publikationen sind in den meisten Fällen nur bedingt auf die spezifischen Gegebenheiten von Online-Medien zu übertragen, denn auf dem Bildschirm sehen viele Elemente unter Umständen anders aus als auf Papier. Und wo in der klassischen Gestaltung absolut gedacht werden kann, sind die Verhältnisse im Netz oft relativ.
Mit einem vollständigen Virtual Identity Konzept ergänzen wir bereits bestehende CD-Richtlinien. Wir definieren damit verbindlich das einheitliche optische Erscheinungsbild des Unternehmens in Online-Medien.
Geregelt werden sollten u.a. die möglichen Gestaltungsspielräume für Screendesignentwürfe, Maßgaben der Seitenaufteilung, Regeln für ein einheitliches Navigationskonzept, technische Mindeststandards und andere wichtige bei der Gestaltung zu beachtende Grundsätze. Zusätzlich zu den Richtlinien entwickeln wir auch Gestaltungsvorlagen, die von Ihren Mitarbeitern und externen Gestaltern zum Aufbau von neuen Webseiten verwendet werden können. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen eine CD-ROM mit den Richtlinien und Gestaltungsvorlagen oder bereiten diese Inhalte zur Publikation im Internet oder Intranet vor.

 



AL-KO Gruppe:
Guidelines für das einheitliche Erscheinungsbild der AL-KO Gruppe


 








siehe hyperlink ...
s. America Online ...
Point of Presence. Lokaler Einwahlknoten überregional...




Die Bokowsky+Laymann Methode im Detail.
Die fünfGrundsätze unserer Arbeit