Online-Recht

 

Das Internet ist längst kein rechtsfreier Raum mehr. Und kein Rechtsgebiet entwickelt sich zur Zeit so dynamisch wie das Online-Recht.

Im Rahmen dieser Schulung, die sich gezielt an Internet-Verantwortliche in Unternehmen (Nichtjuristen) und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen wendet, werden die wichtigsten rechtlichen Aspekte die beim geschäftsmäßigem Betrieb von Online-Angeboten zu beachten sind anhand der gesetzlichen Bestimmungen und der aktuellen Rechtsprechung anschaulich dargestellt.

Internet-Verantwortliche in Unternehmen, Mitarbeiter von Rechtsabteilungen.
1. Basiswissen: Domains und Links
Aktueller Stand der Rechtsprechung zum Thema Domains
Haftung für Links/ Strafrechtliche Verantwortlichkeit für fremde Inhalte.

2. Rechtliche Rahmenbedingungen für E-Business:
Wirksamer Vertragsabschluss im Internet
Einbeziehung von AGB's
Verbraucherschutzrechtliche Aspekte / FernabsatzG
Steuerrechtliche Aspekte

3. Urheberrechtliche Probleme
Verwendung von Materialien aus dem Internet
Online-Pressespiegel
Möglichkeiten des Kopierschutzes

4. Arbeitsrecht
Surfen in der Arbeitszeit
Kontrolle der Online-Nutzung der Mitarbeiter
Betriebsrat und Internet

5. Steuerrechtliche Fragen
Steuerliche Aspekte des E-Business
Die Website als Wirtschaftsgut

6. Datenschutz im Internet
Übersicht über die wichtigsten datenschutzrechtlichen Bestimmungen


7. Aktuelle Urteile
1 Tag - Max. 15 Personen
 














 



Häufigkeit mit der ein Werbebanner angeklickt...
Schlüsselwort im Umgang mit Online-Medien. Der...
Internet Service-Provider. S. Access-Provider. ...




Die Bokowsky+Laymann Methode im Detail.
Die fünfGrundsätze unserer Arbeit