Das AL-KO Gewinndings

 

Als Incentive zur Eröffnung des AL-KO Fahrzeugtechnik Extranets sollten wir ein witziges Gewinnspiel speziell für Handel- und Servicepartner entwickeln. Dabei ist das große AL-KO Gewinndings entstanden.

Die Idee zum AL-KO Gewinndings basiert auf der populären TV Quizsendung Dingsda. Genau wie im Fernsehen haben wir Kinder gebeten in einem kurzen Video drei AL-KO Produkte zu erklären. Die Teilnehmer müssen dann anhand der kindlichen Erklärungen in den Videosequenzen erraten, um welches Produkt es sich handelt.
Ein wichtiges Kriterium für Online-Gewinnspiele ist in unseren Augen, dass die Möglichkeiten des Netzes zum Spiel ausgenutzt werden. In diesem Fall haben wir die Möglichkeiten des Streaming Video eingesetzt. Zur Umsetzung des Spiels haben wir in einem improvisierten Studio beim Kunden Videoaufnahmen mit ausgewählten Kindern gemacht und anschließend daraus drei kurze Filmchen zusammen- geschnitten, die wir dann im Real-Video-Format im Extranet bereitgestellt haben. Um der Aktion auch einen ansprechenden Rahmen zu geben, haben wir von einer bekannten Kinderbuchillustratorin kindgerechte Deko-Elemente erstellen lassen, die die Seiten verzieren.
Bei den Stars der Filme handelt es sich um Kinder von AL-KO Mitarbeitern, die wir im Extranet vorstellen. Wir konnten die Kinder damit als AL-KO Team der Zukunft vorstellen. Außerdem erklären die Kinder mit ihren Worten AL-KO Produkte.
 


Die Startseite der Aktion: Hier geht's los mit dem Gewinndings.




 



Adressenschwindel: Attacken, die dem angegriffenen System...
Aus einzelnen Bildpunkten (Pixel) bestehende Graphik....
Bezeichnung für WWW-Clients. Mittels dieser Programme...