Pressemitteilung vom März 2008
Metaverse08 – Die Konferenz für Second Life und virtuelle Welten in Europa.

 
 

Frankfurt, im März 2008. Nach der erfolgreichen Inworld Premiere der Metaverse Konferenz im Vorjahr findet nun die Real World-Variante vom 27. bis 28. Mai 2008 im Kongresszentrum Karlsruhe statt.

Im Rahmen der mehr als 25 Vorträge der Metaverse werden fast alle Aspekte, die im Zusammenhang mit der kommerziellen Nutzung virtueller Welten und des 3-D Internets interessant sind abgedeckt.

In erster Linie geht es in den Vorträgen um den zielorientierten Einsatz von virtuellen Welten in der Marketing-Kommunikation. So werden SL-Profis aus Unternehmen und Agenturen die Themen Brand-Awareness in Second Life, erfolgreiche Event- und Community Strategien oder Technology Leadership in virtuellen Welten behandeln. Interessante Nebenaspekte, wie die rechtlichen Rahmenbedingungen der SL-Nutzung und die Einsatzmöglichkeiten virtueller Welten im Bereich Fortund Weiterbildung runden das Angebot des Business-Tracks ab. Den Teilnehmern bietet sich zudem die Möglichkeit anhand von Case Studies international erfolgreicher Projekte u.a. aus den Branchen IT, Telco, Media und Consumer Goods, von den Erfahrungen der Early Adopters zu profitieren.

Die Metaverse findet parallel zu den Web 2.0-Konferenzen webinale und Dynamic Languages World statt. Alle Besucher der Metaverse haben auch freien Eintritt zu den beiden anderen Konferenzen. Die webinale 08 widmet sich holistisch allen Themen des Web 2.0 und stellt somit den idealen Counterpart zur Metaverse 08 dar“, betont Masoud Kamali, Geschäftsführer des Software & Support Verlags und Veranstalter der Metaverse sowie der webinale und der Dynamic Languages World.

Bis zum 24.04.2008 besteht noch die Möglichkeit sich mit rechtzeitiger Anmeldung den Early Bird Rabatt zu sichern und damit 100 Euro je Ticket zu sparen.

Alle Informationen zur Konferenz inklusive dem vollständigen Programm sind unter www.metaverse08.com erhältlich. Hier besteht auch die Möglichkeit sich zur Konferenz anzumelden.

Initiiert wird die Metaverse 08 vom Software & Support Media, einem der führenden Anbieter von Kongressveranstaltungen und Bokowsky + Laymann, einer bekannten deutschen Second-Life-Agentur.

Über den Titel Metaverse:
Der Titel der Veranstaltung Metaverse geht zurück auf den Science Fiction Roman "Snow Crash" von Neil Stephenson aus dem Jahr 1992. In diesem Roman fliehen die handelnden Personen immer wieder in das Metaversum, eine Mischung aus Internet und MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game), durch die sie sich mit Avataren bewegen. Das Konzept des Metaversums, wie es in dem Roman beschrieben wird, wird als wichtige Inspiration für virtuelle Welten wie Second Life angesehen.

Über den Software & Support Verlag:
Durch sein integriertes Medienkonzept gehört Software & Support Media seit 12 Jahren zu den innovativsten Verlagshäusern der IT-Branche. Mit seinem breiten Portfolio an Fachmagazinen, einem vielfältigen Konferenzangebot, dem umfassenden Buchprogramm sowie einem der wichtigsten Online-Dienste für Informationstechnologie spricht der Software & Support Media IT-Experten in allen Branchen an.

Zu den bekanntesten Konferenzen von Software & Support Media gehören die JAX und die W-JAX sowie die BASTA! Das global aufgestellte Medienhaus unterhält Büros in Frankfurt, München, Potsdam sowie in San Francisco (USA), Bangalore (Indien) und Singapur.

Ihr Pressekontakt bei Software & Support Media:
Sandra Michel
Geleitsstraße 14
60599 Frankfurt am Main

Tel.: 069/630089-0
Fax: 069/630089-89
E-Mail: smichel@software-support.biz
www.software-support.biz

Über Bokowsky + Laymann
Bokowsky + Laymann, Marketing in Computer-Mediated Environments, konzipiert und realisiert seit 1996 anspruchsvolle Internet-Präsenzen und E-Business-Anwendungen für Organisationen und Unternehmen. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich das Unternehmen auch verstärkt mit der Gestaltung von Entertainment-Inhalten für das Internet und seit Anfang 2006 auch mit der Konzeption und Umsetzung von Unternehmenspräsenzen in Second Life. Bokowsky + Laymann war eine der ersten deutschen Online-Agenturen, die ein ständiges Büro in Second Life eröffneten. Jeden Montag um 16 Uhr startet hier auch die beliebte "Early Adopters Tour", zu den bekanntesten Unternehmens SIMs in Second Life.

Internet:
www.bokowsky.de
secondlife.bokowsky.net
presse@bokowsky.de


Kontakt:
Bokowsky + Laymann GmbH
Hr. Markus Bokowsky
Friedrichstr. 1
80801 München
Telefon: +49 89 33 00 86 95
markus@bokowsky.de

     









 
Hier haben Sie Schnellzugriff auf die Text- und Bilddaten zu dieser Pressemitteilung. Details zu den Bildmotiven finden Sie im Bildarchiv.
 
 
Textdownload
RTF-Format (7 KB)
 





Ein Avatar ist eine künstliche Person...
Second Life (auch kurz SL genannt)...
Virtuelle Währung in Second Life, die...
Die Basiseinheit in SL ist das...